Herzlich willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Scholastika!

Unsere Seelsorgeeinheit besteht aus den vier Kirchengemeinden Gutenzell, Hürbel, Laubach und Reinstetten (Pfarrsitz) und liegt im Süden der Diözese Rottenburg-Stuttgart, konkret
im Osten des Dekanatsverbandes Biberach-Saulgau.

Politisch sind die Pfarreien Reinstetten und Laubach der Stadt Ochsenhausen
und die Pfarreien Gutenzell und Hürbel der Gemeinde Gutenzell-Hürbel zugeordnet.

Sie zählen zusammen etwa 3.900 Einwohner; davon sind knapp 3.000 römisch-katholischen Bekenntnisses.  

Wir freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen und laden Sie herzlich ein, unsere vier Kirchengemeinden kennen zu lernen!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro - Danke!

 

 

Herzlich willkommen Vikar Michael Sankowsky !

Unser Bischof hat Herrn Vikar Michael Sankowsy für die Dauer von 4 Monaten zum Seelsorger in unserer Seelsorge-Einheit ernannt.
Froh und dankbar begrüßen wir ihn in unseren 4 Kirchengemeinden!

In den nachfolgenden Zeilen stellt er sich uns selber vor:

Liebe Gemeinden der Seelsorgeeinheit St. Scholastika!
Mein Name ist Michael Sankowsky. Im vergangenen Jahr wurde ich in Rottenburg von Bischof Dr. Gebhard Fürst zusammen mit meinen sieben Kurskollegen zum Priester geweiht. Mein Weg führte mich zunächst nach Maria Eich, vor die Tore Münchens, um im dortigen Augustinerkonvent meine Berufung zum Ordensleben zu prüfen. Am Ende des Postulates stand für mich jedoch fest, dass der Dienst in den Gemeinden unserer Diözese mehr meiner Berufung entspricht.

Daher hat mich unser Bischof wieder in den pastoralen Dienst der Diözese aufgenommen und auch meinem Wunsch entsprochen mich dorthin zu senden, wo mein Dienst als Priester dringend gebraucht wird. So bin ich zunächst hierher in die Seelsorgeeinheit St. Scholastika gekommen und freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam die Spuren Gottes in unser aller Leben zu suchen und mit Ihnen gemeinsam die Frohe Botschaft weiter in die Welt zu tragen. Denn ich bin davon überzeugt, dass die Liebe Gottes allen Menschen gilt und dass Gott in dieser Liebe allen Menschen ein Leben in Fülle schenken möchte – unabhängig von Konfession, Geschlecht und über jegliche Normativität hinaus. Alle sind wir Gottes geliebte Kinder. Das gilt es zu feiern, in unseren Gottesdiensten und – sobald die Pandemie dies zulässt – auch darüber hinaus.

Da ich keine falschen Hoffnungen wecken möchte, sei eines zum Schluss noch gesagt: Als Vikar befinde ich mich noch in der Ausbildung, die ich ab September an einer anderen Stelle fortsetzen werde. Daher endet unsere gemeinsame Zeit am 15. August 2021 schon wieder. Bis dahin freue ich mich aber auf viele schöne Begegnungen, auf unser gemeinsames Beten und Feiern und wünsche Ihnen viel Segen und Zuversicht in diesen schwierigen Zeiten.

Herzliche Grüße 
Ihr Vikar
Michael Sankowsky

 

 

Pfarrer Franz Ladenburger - 60 Jahre Priester !

Pfarrer i.R. Franz Ladenburger aus Laupheim konnte am Ostermontag 5. April 2021 den 60. Jahrestag seiner Primiz begehen.

Zu diesem besonderen Jubiläum gratuliert die Seelsorge-Einheit St. Scholastika auf's Herzlichste und wünscht unserem Pensionär "in Reichweite" Gottes reichen Segen sowie weiterhin gute Gesundheit und viel Elan !

Stellen erneut nicht besetzt

Das Dekanatsbüro Biberach hat uns mitgeteilt, dass trotz erneut erfolgter Ausschreibung im Kirchlichen Amtsblatt vom September 2020 die Stellen für den Pfarrer und für die/den Gemeindereferentin/en leider wieder nicht besetzt werden konnten.

Obwohl sich langsam teilweise Mutlosigkeit breitmacht, hoffen und beten wir, dass die nächste Stellen-Ausschreibung erfolgreich sein wird !

Anmeldung zu den Gottesdiensten und Maskenpflicht

Aufgrund bischöflicher Anordnung vom 23. Oktober 2020 ist wegen Erreichens der Pandemiestufe 3 wieder eine Anmeldung zu Gottesdiensten erforderlich!
Da wir niemanden wegschicken möchten, bitten wir weiterhin um Anmeldung bei den jeweils genannten Personen.

Bitte melden Sie sich nicht über den Anrufbeantworter des Pfarrbüros an,
da dieser am Freitagnachmittag und Samstag nicht abgehört wird!

Beachten Sie auch unbedingt den Termin des jeweiligen Anmeldeschlusses.
Sollte es keinen freien Platz mehr geben, so werden Sie informiert. - Danke!

Außerdem gilt für alle Mitfeiernden ab 6 Jahren bei allen Gottesdiensten Maskenpflicht!

Anmeldung zu den Gottesdiensten
wenn nicht anders vermerkt, Mittwoch - Freitag von 18.00 – 20.00 Uhr

in Reinstetten:
Frau Rosi Lutz, Tel. 07352 / 1411,

in Gutenzell:
Herr Herbert Ackermann, Tel.: 07352 / 4449

in Hürbel:
Frau Claudia Schad, Tel. 07352 / 938009

in Laubach:
Frau Ulrika Bürk, Tel. 07352 / 4057

 

 

Karwoche und Ostern in unserer Seelsorge-Einheit

Erstkommunion 2021

Am 27. und 28.  Februar 2021 finden die Auftaktgottesdienste mit den Gemeinden für unsere diesjährigen Erstkommunionkinder statt. Im weiteren Verlauf der Erstkommunionvorbereitung wird es verschiedene sog. Weggottesdienste geben. Zusammenkünfte sind nicht erlaubt.

Herr Pastoralreferent Bisch aus Ochsenhausen wird den Eltern per Email in regelmäßigen Abständen Anregungen und Hilfestellungen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion geben.
Grundlage hierfür ist das Erstkommunionvorbereitungsbuch; „Kommt, seht und feiert.“

Die Erstkommunion-Gottesdienste sind jeweils um 10.30 Uhr am
25. April in Reinstetten, 2. Mai in Gutenzell, 9. Mai in Hürbel.

Den ersten Weggottesdienst feiern wir am Dienstag, 9. März 2021 um 17.00 Uhr in Reinstetten.
Anmeldung bei Frau Rosi Lutz von Mittwoch bis Freitag 18.00 – 20.00 Uhr, Tel.: 07352/1411

Für Gutenzell ist dieser erste Weggottesdienst am Donnerstag, 11. März 2021 um 18.00 Uhr.
Anmeldung bei Herrn Herbert Ackermann von Mittwoch bis Freitag 18.00 – 20.00 Uhr, Tel.: 073524449

Die weiteren Weggottesdienste sind in:
Reinstetten:
Mittwoch, 24.03. - 16.00 Uhr (Versöhnungstag)
Ostermontag, 05.04. - 10.15 Uhr
Donnerstag, 15.04. - 17.00 Uhr

Gutenzell:
Freitag, 26.03. - 16.00 Uhr (Versöhnungstag)
Ostermontag, 05.04. - 19.00 Uhr
Mittwoch, 21.04. - 17.00 Uhr

Hürbel:
Ostermontag, 05.04. - 18.00 Uhr
Donnerstag, 22.04. - 17.00 Uhr

Eine detaillierte Übersicht einschließlich der Kreuzweg-Andachten, Betstunden und Erstkommunion-Weggottesdienste finden sie in der Rubrik "Kirchliche Mitteilungen" der Amtsblätter von Gutenzell-Hürbel und Ochsenhausen ab der KW 11.

Die Gläubigen unserer Seelsorge-Einheit bitten wir, unsere Erstkommunion-Kinder durch ihr Gebet zu begleiten!

 

 

Online-Kurs Kindergottesdienste

Gottesdienste für Kinder planen und gestalten
Zweiteiliger Onlinekurs

Die kath. Dekanate Biberach und Saulgau bieten am 28. April und am 5. Mai 2021 jeweils um 19:30 Uhr eine zweiteilige Online-Fortbildung zum oben genannten Thema an.
Kindergottesdienste werden heute in vielen Kirchengemeinden angeboten und werden meist von ehrenamtlichen Personen durchgeführt. Dieser Kurs unterstützt ehrenamtliche Mitarbeiter/innen kompetent und sicher in der Planung und Gestaltung von Kindergottesdiensten. Der Kurs ist vor allem für Anfänger/innen gedacht; aber auch Ehrenamtliche, die bereits Erfahrungen in diesem Bereich haben, sind herzlich willkommen! Je zwei der Referentinnen Evelyn Moosmann, Marianne Neher und Sigrid Zimmermann werden die beiden Abende gestalten und durchführen.

Die Teilnehmer/innen erhalten kurz vor der Veranstaltung den Einladungslink für die Videokonferenz.
Anmeldungen bis 21.04.2021 an die Geschäftsstelle der Dekanate Biberach und Saulgau, Kolpingstraße 43, 88400 Biberach, Tel.: 07351 8095 400, E-Mail: dekanat.biberach@drs.de

 

 

Aktuelles

Termine

Gottesdienste

Heute keine Veranstaltungen.

Weitere Gottesdienste

Termine

Heute keine Veranstaltungen.

Weitere Termine