Herzlich willkommen bei der Seelsorgeeinheit St. Scholastika!

Unsere Seelsorgeeinheit besteht aus den vier Kirchengemeinden Gutenzell, Hürbel, Laubach und Reinstetten (Pfarrsitz) und liegt im Süden der Diözese Rottenburg-Stuttgart, konkret
im Osten des Dekanatsverbandes Biberach-Saulgau.

Politisch sind die Pfarreien Reinstetten und Laubach der Stadt Ochsenhausen
und die Pfarreien Gutenzell und Hürbel der Gemeinde Gutenzell-Hürbel zugeordnet.

Sie zählen zusammen etwa 3.900 Einwohner; davon sind knapp 3.000 römisch-katholischen Bekenntnisses.  

Wir freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen und laden Sie herzlich ein, unsere vier Kirchengemeinden kennen zu lernen!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro - Danke!

 

 

Stellen erneut nicht besetzt

Das Dekanatsbüro Biberach hat uns mitgeteilt, dass trotz erneut erfolgter Ausschreibung im Kirchlichen Amtsblatt vom September 2020 die Stellen für den Pfarrer und für die/den Gemeindereferentin/en leider wieder nicht besetzt werden konnten.

Obwohl sich langsam teilweise Mutlosigkeit breitmacht, hoffen und beten wir, dass die nächste Stellen-Ausschreibung erfolgreich sein wird !

Anmeldung zu den Gottesdiensten und Maskenpflicht

Aufgrund bischöflicher Anordnung vom 23. Oktober 2020 ist wegen Erreichens der Pandemiestufe 3 wieder eine Anmeldung zu Gottesdiensten erforderlich!
Da wir niemanden wegschicken möchten, bitten wir weiterhin um Anmeldung bei den jeweils genannten Personen.

Bitte melden Sie sich nicht über den Anrufbeantworter des Pfarrbüros an,
da dieser am Freitagnachmittag und Samstag nicht abgehört wird!

Beachten Sie auch unbedingt den Termin des jeweiligen Anmeldeschlusses.
Sollte es keinen freien Platz mehr geben, so werden Sie informiert. - Danke!

Außerdem gilt für alle Mitfeiernden ab 6 Jahren bei allen Gottesdiensten Maskenpflicht!

 

Gemeinde-Gesang in den Gottesdiensten

Gemäß bischöflicher Anordnung vom 23. Oktober 2020 ist wegen Erreichens der Pandemiestufe 3 Gemeindegesang derzeit nicht mehr erlaubt!
Chorgruppen/Scholen können weiterhin eingesetzt werden, wobei die Zahl der mitwirkenden Sänger auf maximal 4 zu beschränken ist.

Schließung der Gemeindehäuser

Das Bischöfliche Ordinariat hat die corona-bedingte Schließung der kirchlichen Gemeindehäuser innerhalb der Diözese Rottenburg-Stuttgart bis auf weiteres verlängert.

 

 

Besondere Jahrtags-Gottesdienste im März / April 2021

In unserer Seelsorgeeinheit waren letztes Jahr im März / April 2020, dem ersten Lockdown, vier liebe Mitchristen, ihre Familien und Freunde davon betroffen, dass kein Requiem und die Beerdigung nur in aller Stille stattfinden konnte. Die Zeiten und Umstände ließen es auch nicht zu, ein Requiem zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Deswegen soll ihrer jetzt in verschiedenen Gottesdiensten zum Jahrtag besonders gedacht werden:

Mittwoch, 10.3. um 19.00 Uhr für Franz Maier und Karl Walter in Reinstetten
Donnerstag, 18.3. um 18.00 Uhr für Pfarrer Thomas Augustin in Reinstetten
Donnerstag, 8.4. um 19.00 Uhr für Theresia Dreyer in Hürbel

Anmeldung für die Gottesdienste in Reinstetten:
bei Frau Rosi Lutz von Mittwoch bis Freitag von 18.00 – 20.00 Uhr, Tel.: 07352/1411

Anmeldung für den Gottesdienst in Hürbel:
bei Frau Claudia Schad von Mittwoch bis Freitag von 18.00 – 20.00 Uhr, Tel.: 07352/938009

Firmung 2021

Firmung 2021:
Wir freuen uns darüber, dass nach mehrmaliger Verschiebung 63 Jugendliche unserer Seelsorge-Einheit am 20. und 21. Februar 2021 das Sakrament der Firmung durch den stellvertretenden Generalvikar unserer Diözese, Herrn Domkapitular Msgr. Dr. Uwe Scharfenecker aus Rottenburg empfangen konnten.

Die Gläubigen unserer Seelsorge-Einheit bitten wir, unsere Firmlinge durch ihr Gebet zu begleiten!

 

Firmung im Rückblick – von Domkapitular Uwe Scharfenecker

Da stehen wir in der Frühlingssonne. Sieht alles ganz normal aus. Und trotzdem war vieles anders bei den Firmungen in Gutenzell und Reinstetten am 20. und 21. Februar 2021. Sechs Gottesdienste statt zwei, leere Bänke, ausgefallene Festessen, von aus der Ferne angereisten Verwandten ganz zu schweigen. Kann man unter solchen Umständen feiern? Das Foto beweist es: man kann.

Der Geist weht ohnehin, wo er will. Und dass er den jungen Menschen, die sich nicht abschrecken ließen, den Weg zur Firmung bis ans Ende zu gehen, wohl will, das lehrt uns die Bibel auf jeder Seite.

Gleichgültig, ob jemand Noah, Abraham, Moses oder Lisa, Sara und Antonia heißt - Gott lässt sich nicht bremsen, er lässt sich nicht aufhalten, er kommt zu den Seinen, im frohen Fest und in der Pandemie, im Glück und in der Not, im Leben und sogar im Tod.

So ist er nun einmal. Auf ihn können wir bauen. Und so war es eine Freude in Ihrer Seelsorgeeinheit das Sakrament der Firmung zu spenden - und dies in Eucharistiefeiern, die von der Konzentration der Teilnehmer lebten, von ihrem Gebet und ihrer Präsenz, spürbar und zum Greifen nahe war der Wunsch der Mitfeiernden, den Jugendlichen zur Seite zu stehen und für sie da zu sein.

Hieß es das nicht weiter oben schon von Gott? Das ist eben das "Geheimnis des Glaubens". Weil Gott Mensch geworden ist, können wir's auch: einander Mensch sein. Und der Mensch heißt Mensch - Weil er irrt und weil er kämpft - Und weil er hofft und liebt - Weil er mitfühlt und vergibt (Herbert Grönemeyer).

Segen in Fülle für Gutenzell und Laubach, Hürbel und Reinstetten!

Ihr und Euer
Uwe Scharfenecker.

 

Erstkommunion 2021

Am 27. und 28.  Februar 2021 finden die Auftaktgottesdienste mit den Gemeinden für unsere diesjährigen Erstkommunionkinder statt. Im weiteren Verlauf der Erstkommunionvorbereitung wird es verschiedene Weggottesdienste geben. Zusammenkünfte sind nicht erlaubt.

Herr Pastoralreferent Bisch aus Ochsenhausen wird den Eltern per Email in regelmäßigen Abständen Anregungen und Hilfestellungen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion geben.
Grundlage hierfür ist das Erstkommunionvorbereitungsbuch; „Kommt, seht und feiert.“

Die Erstkommunionfeiern sind jeweils um 10.30 Uhr am
25. April in Reinstetten, 2. Mai in Gutenzell, 9. Mai in Hürbel.

Den erstenWeggottesdienst feiern wir am Dienstag, 9. März 2021 um 17.00 Uhr in Reinstetten.
Anmeldung bei Frau Rosi Lutz von Mittwoch bis Freitag 18.00 – 20.00 Uhr, Tel.: 07352/1411

Für Gutenzell ist dieser erste Weggottesdienst am Donnerstag, 11. März 2021 um 18.00 Uhr.
Anmeldung bei Herrn Herbert Ackermann von Mittwoch bis Freitag 18.00 – 20.00 Uhr, Tel.: 073524449

Die Gläubigen unserer Seelsorge-Einheit bitten wir, unsere Erstkommunion-Kinder durch ihr Gebet zu begleiten!

 

Aktuelles

Termine

Gottesdienste

So 07. Mär  |  Eucharistiefeier

Beginn:  09:30 
Kirchengemeinde Reinstetten  |  Kirche St. Urban, Reinstetten

Anmeldung bei Rosi Lutz (07352/1411) vom 3. - 5.3. zwischen 18 und 20 Uhr

So 07. Mär  |  Wort-Gottes-Feier

Beginn:  10:15 
Kirchengemeinde Gutenzell  |  Kirche St. Kosmas und Damian, Gutenzell

Anmeldung bei Herbert Ackermann (07352/4449) vom 3. - 5.3. zwischen 18 - 20 Uhr

Weitere Gottesdienste

Termine

Heute keine Veranstaltungen.

Weitere Termine